L'Oratorio di Signôra

Geschichten / storie

Details zu Kirche und Künstler

Rivive l’oratorio di Signôra

L’oratorio è stato riedificati nel 1819 su una collinetta panoramica: è composto da un’aula rettangolare voltata a botte con coro e accanto la sacristia. L’altare in legno scolpito in stile barocco è considerato un capolavoro. Il soffitto è decorato da una pala d’altare settecentesca che rappresenta San Giuseppe col bambino. Sulla navata principale spicca un sole maestoso. Tutte le pareti sono state decorate o ritoccate con maestria da Abati. L’artista a pure dipinto a nuovo le tavole della Via Crucis.

Die Restauration

Über dem Altar ist eine aus dem achtzehnten Jahrhundert stammende Darstellung des heiligen St. Josef, Schutzpatron von Signôra, mit dem Christuskind im Arm. Dieses Gemälde wurde erhalten und von Ralf Abati aufwendig restauriert. Den übrigen Teil der Kirche gestaltete er mit viel Sorgfalt und Geschick neu. Der Künstler hat auch den Kreuzweg neu dargestellt.

Der Maler

Ralf Abati ist ein begnadeter Maler

Il pittore

Ralf Abati è un pittore extraordinario

la storia de la rinovazione de la chiesa

Über

Das Oratorium von Signôra
Neu gestaltete Kirche von dem Künstler Ralf Abati

Das Oratorium wurde 1819 auf einem Hügel mit wunderschöner Aussicht in das Tal Val Colla wieder aufgebaut. Es besteht aus einem rechteckigen Hauptsaal mit einem grossen Kreuzgewölbe. Rechts nebenan befindet sich die Sakristei. Der Holzaltar – im Barockstil geschnitzt – ist ein Meisterwerk. Die Decke über dem Altar ist mit einer aus dem achtzehnten Jahrhundert stammenden Altarmalerei dekoriert. Darstellung: Der heilige St. Josef, Schutzpatron von Signôra, mit dem Christuskind im Arm. Dieses Gemälde wurde erhalten und von Ralf Abati aufwendig restauriert. Den übrigen Teil der Kirche gestaltete er mit viel Sorgfalt und Geschick neu. Im Hauptsaal mit dem grossen Kreuzgewölbe strahlt eine majestätische Sonne von der Decke. Rechts und links an den Wänden wachen die vier Erzengel über die Gemeinde. Oberhalb des mit einem Rosenbogen verzierten Eingangs der Kirche prangt eine moderne Darstellung des Paradiesgartens. Der Künstler hat auch den Kreuzweg neu dargestellt.

  • Besichtigungen

    Nach telefonischer Voranmeldung sind jederzeit Führungen in der Kirche möglich

  • Sagra di San Giuseppe

    Jedes Jahr am 19.März findet in und vor der Kirche ein grosses Fest zu Ehren des San Giuseppe statt

  • Heiraten

    Die Kirche bietet den idealen Rahmen für einen romantische Hochzeit

  • 1.Mai

    Das zweite grosse Fest ist zu Ehren von San Giuseppe Lavoratore

Führungen

Es ist möglich Führungen in deutscher, italienischer und französischer Sprache zu buchen
Hochgeladenes Bild

Ralf Abati

Künstler
Artista
Informationen und Führungen auf Deutsch, Italienisch, Französisch und Englisch
+41 (0)79 352 59 03
Hochgeladenes Bild

Aurelio Lucca

für Informationen und Führungen auf Deutsch und Italienisch
+41 (0)79 407 13 53
Hochgeladenes Bild

Enrico Bettoni

Sigrist
für Informationen und Führungen auf Italienisch
+41 (0)79 661 52 08

Veranstaltungen

Hier finden Sie Bilder und Berichte zur Entstehung der jetzigen Kirche

Mit uns in Verbindung bleiben